Feedback

Ich möchte heute einmal die Gelegenheit nutzen und Ihnen per Mail ein Feetback des gestrigen Kurses mit Frau Michels geben.

 

Es war ein Abend, bei dem ich persönlich hätte noch ein paar Stunden bleiben können. Wir alle hatten so viele Fragen und Frau Michels versuchte wirklich auf jeden eingehend einzugehen. Ging natürlich nicht, die Zeit war zu begrenzt. Sie machte uns Mut mit Farbe umzugehen bzw. die Farben doch mal zu ändern Ich hab’s gleich umgesetzt und bin angenehm überrascht, dass mir das heute morgen so einfach gelang. Ich fühle mich jetzt noch wohl mit meinem neuen Make up, trotzdem 13 Stunden vergangen sind. Obwohl ich nur den schwarzen Kajal gegen einen lila (!) tauschte, die jahrelangen gewohnten Striche etwas anders ansetzte. Meinen grauen Augenbrauenstift gegen den vergessenen braunen tauschte. Puder richtig (!) drauf, Lippen wie gewohnt – fertig war’s. Ich hatte das Gefühl, die Frau ist mit Lust und Liebe dabei und sie versteht ihr Handwerk als Visagistin. Meine Bitte, kann solch ein Kurs nicht für einen Nachmittag, Wochenende o. ä. eingeplant werden? Oder wäre ein Fortsetzungskurs dieses Abends möglich, denn es waren noch so viele Fragen offen und manche Teilnehmerin musste schon um 21:00 Uhr nach Hause. Für den Rest der – zeitlich nicht eingeschränkten Damen – hatte Frau Michels noch jede Menge Zeit und Geduld um Tipps und Tricks weiter-zugeben. Und wissen Sie, was mir am besten gefiel: es war keine „Verkaufsveranstaltung“ irgend eines bestimmten Produktes, was bei solchen Veranstaltungen nicht selbstverständlich ist. Sie hatte natürlich Produkte dabei, die wurden aber nicht angepriesen, nein, sie gab uns jede Menge Tipps für unseren privaten Einkauf, worauf hier zu achten ist.

 

Ich freue mich heute schon, wenn ich wieder von dem Angebot von Frau Michels im VHS-Programm lese!